Die passende Software für Lasergravierer, muss ich beim Hersteller bleiben?

Software für Lasergravierer
Software für Lasergravierer

Die Lasergravur ist ein anspruchsvolles Verfahren, das den Einsatz der entsprechend hochwertigen Lasergravursoftware erfordert, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Im Allgemeinen bewegt sich ein Laserstrahl über die Oberfläche, um verschiedene Designs zu erstellen. Um einzigartige Lasergravuren zu erstellen, musst du eine spezielle Graviermaschine verwenden, die von einer Lasergravursoftware gesteuert wird.

Wenn du ein entsprechendes Gerät kaufst, wird dieses in der Regel mit einer passenden Software geliefert. Bei einigen Geräten lässt die Software jedoch zu wünschen übrig. Wenn du mit deiner Software nicht zufrieden bist, kannst du auf die nachfolgenden Optionen ausweichen.

Freie (und kostenlose) Softwareprogramme für die Lasergravur

Es gibt bisher nur sehr wenige solcher Programme für die Lasergravur, die kostenlos erhältlich sind. Wir haben einige lohnenswerte Produkte für dich unter die Lupe genommen.

Top 5 Lasergravur-Softwares in der Übersicht:

  • LaserWeb4
  • Inkscape
  • LightBurn
  • TurboCAD
  • OnShape

In dieser Übersicht haben wir die besten Programme für das Laserschneiden zusammengestellt, auf die du auch bei der Erstellung von Vektordateien zurückgreifen kannst. Nur sehr wenige Tools sind ursprünglich auf das Laserschneiden ausgerichtet. Sie sind jedoch sehr gut für die Erstellung präziser Vektorgrafiken geeignet, die dann in Laserschneidprojekten weiterverwendet werden können.

  1. LaserWeb4

  • Steuerung des Laserschneiders auf der Grundlage deines Entwurfs
  • Übersetzt die Vektordatei auf den Laserschneider
  • Importieren von mehreren Dateien in ein einziges Projekt
  • Sehr gut geeignet für die Zusammenarbeit mit anderen Nutzern

LaserWeb4 ist die führende Software für die digitale Lasergravur. Diese Art von Software verwendet die gleiche Technologie, die in einer industriellen Lasergravurmaschine zu finden ist. Der Unterschied besteht darin, dass die Software für die Verwendung auf einem Desktop-PC und nicht auf einem Laserdrucker konzipiert ist. Die wichtigsten Vorteile der Software lassen sich auf drei Hauptfaktoren zusammenfassen: Preis, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität.

  1. Inkscape

  • Skalierbares Vektorformat ist sein natives Format
  • Kompatibel mit vielen verschiedenen Formaten
  • Freie, offene Quelle, einfach zu benutzen
  • Kann als Konverter arbeiten
  • Etwas langsam bei großen Dateien

Inkscape ist ein hervorragendes Werkzeug für die Erstellung von Bildern mit einem Lasergravierer und verfügt über eine erstaunliche Software für die Bearbeitung. Die Vorteile sind, dass die Software sehr schnell ist, qualitativ hochwertige Konvertierungen in fast jedes Format ermöglicht und auch als Grafikdesign-Anwendung verwendet werden kann. Die Nachteile sind überschaubar: Mit einigen Formaten wie .psd ist die Software nicht kompatibel, da sie Bitmaps verwendet, die nur von der Adobe-Formatbibliothek akzeptiert werden. Wenn du also nach einer erschwinglichen Option suchst, um professionell aussehende, lasergravierte Bilder zu erstellen, ist Inkscape nicht die beste Wahl.

  1. LightBurn

  • Importieren von allen gängigen Vektorgrafiken
  • Großartige Community-Webseite
  • Das einfachste Programm zum Gravieren
  • Sehr guter Kundenservice
  • Kostenlose Testversion
  • Teuer nach der Testversion

LightBurn ist eine Design-, Modifikations- und interaktive Software für den Lasergravierer. Mit LightBurn kannst du Bilder in verschiedenen gängigen Bild- und Grafikformaten (wie AI, EPS, PDF, JPEG, DXF, PNG, JPG, GIF, BMP) in die Lasergravursoftware importieren, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Außerdem kannst du die Einstellungen auf viele verschiedene Arten verändern. Die vielfältigen Funktionen von LightBurn machen die Software zu einem Muss für jeden, der die Lasergravur professionell betreiben möchte.

  1. TurboCAD

  • Mit Funktionen zum leichteren Laserschneiden
  • Relativ einfach zu bedienen
  • Leistungsfähige Exportfunktion
  • Erzeugt maßstabsgetreue Zeichnungen
  • Rendering ist nicht standardisiert

TurboCAD ist ein preisgekröntes CAD-Programm für die maßstabsgetreue Konstruktion und den Entwurf von Produkten, das auf Microsoft Windows- und Macintosh-Betriebssystemen läuft. Das Produkt wird weltweit von Architektur- und Ingenieurbüros für den Entwurf und das Rendering komplexer Strukturen und Produkte wie Gebäude, Brücken, Automobile und sogar Brücken und Denkmäler verwendet. Auch für die Lasergravur ist die gut geeignet.

  1. OnShape

  • Für Tablets und Smartphones geeignet
  • Keine Installation erforderlich
  • Läuft auf einer Cloud-Plattform
  • Ermöglicht Benutzern die Erstellung fehlerfreier 3D-Dateien
  • Sehr einfach zu bedienen und einzusetzen

OnShape ist ein einfaches, computergestütztes 3D-Design-Tool, das über ein Software-as-a-Service-Modell (SaaS) über das Internet bereitgestellt wird. Mit diesem hochmodernen Werkzeug können kleine und mittelständische Unternehmen hochwertige Konstruktionszeichnungen von ihrem Computer aus erstellen. OnShape hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Zeichenwerkzeugen und Softwares. Die Werkzeuge sind einfach zu bedienen und das Unternehmen garantiert, dass das Endprodukt die Erwartungen des Kunden erfüllt oder übertrifft.

 

Über Redaktion 17 Artikel
Ich bin Matthias und der Kopf hinter dieser Webseite. Ich bin Familienvater und habe einige Hobbys, wie Ihr auf dieser und zahlreichen weiteren Seiten sehen könnt. Dazu Hier mehr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*